images/stories/artikel/slide/A_01_Slide.jpgimages/stories/artikel/slide/A_02_Slide.jpgimages/stories/artikel/slide/A_03_Slide.jpgimages/stories/artikel/slide/A_04_Slide.jpgimages/stories/artikel/slide/A_05_Slide.jpgimages/stories/artikel/slide/A_06_Slide.jpgimages/stories/artikel/slide/slide4.jpg

Musical „Freude"

thumb 2

Ein einzigartiges Schulprojekt der Bürgermusik Saalfelden mit den Schulen NMS Saalfelden Stadt, NMS Bahnhof und der HIB Saalfelden findet seinen Höhepunkt in der Aufführung des Musicals „Freude" von Kurt Gäble und Paul Nagler.

Ein Geschäftsmann stellt technische „Freudedinge" her und verliert trotz großer Geschäftserfolge seine eigene Freude. Er versucht über seine Homepage Berater zu finden, die ihm seine Freude zurückgeben können. Anhand der eingehenden E-Mails stellt er fest, dass die Ratschläge seiner Kunden nichts bringen, da er keine Vorschläge bekommt, die er nicht schon kennt. Nur das letzte E-Mail macht ihn neugierig. Er muss aber ein Wagnis eingehen und unbekanntes Terrain betreten. Der Geschäftsmann nimmt das Risiko auf sich und gelangt über Furchterregendes aber auch Wunderbares zur Entdeckung von Natur, Freundschaft und Liebe.

 

Die Aufführung:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

 

Gestaltung des Bühnenbildes:

  • 110
  • 111
  • 112
  • 114
  • 117
  • 13
  • 15
  • 16

Copyright © 2019 Neue Mittelschule Saalfelden Stadt